Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen

hinten: Monika List, Antje Neubauer, Stefania Schweitzer
vorne: Susanne Ziegler, Ursula Zirkel
hinten: Monika List, Antje Neubauer, Stefania Schweitzer vorne: Susanne Ziegler, Ursula Zirkel

Zum hauptamtlichen Team des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes gehören Ursula Zirkel, Monika List, Antje Neubauer, Susanne Ziegler und Stefania Schweitzer.

 

Sie sind für Sie da und erste Ansprechpartnerinnen bei Fragen rund um die Themen schwere Erkrankung, Sterben und Trauer bei Erwachsenen.

 

Der erste Kontakt  mit den Hospiz-/ Palliativpflegefachkräften  entsteht bei Ihnen zu Hause, im Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung. In einem persönlichen Gespräch lernen Sie sich  kennen. Mitarbeiter*innen unseres Teams  bauen mit Ihnen, Ihrem behandelnden Arzt, dem Pflegedienst und anderen Menschen und Institutionen ein Netz von Unterstützungsangeboten auf.

Orientiert an ihren Bedürfnissen versuchen sie, eine bestmögliche Versorgung zu sichern und eine hohe Lebensqualität in der Phase des Sterbens zu ermöglichen.

 

Wir bieten Informationen zu Themen der Hospizarbeit und kommen gern in Schulen, Altenpflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und andere Einrichtungen.

 

 

Wir betreuen Sie

  • zu Hause
  • in Altenhilfe-Einrichtungen
  • in Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe
  • im Krankenhaus

 

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Windspiel

die vier hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes mit Bürohündin Frigg
die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes. hinten.: Ursula Zirkel, Susanne Ziegler; vorne: Christine Rung, Kathrin Seibert Unterstützt wird das Hauptamt von Bürohündin Frigg.

Das hauptamtliche Team des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes besteht aus Ursula Zirkel, Christine Rung, Kathrin Seibert und Susanne Ziegler.

 

Die Mitarbeiterinnen sind für Sie da rund um die Themen lebenszeitverkürzende Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen und hospizliche Begleitung bei schwerkranken und sterbenden Elternteilen, bzw. der Trauerarbeit.

 

 

Ambulantes Hospizzentrum Südpfalz Weißenburgerstraße 1, 76829 Landau 06341/178800 06341/178804 hospizdienst.landau@vinzentius.de
Spendenkonten
Förderverein ambulante Hospizarbeit

VR-Bank Südpfalz
IBAN: DE84 5486 2500 0001 7604 24
BIC: GENODE61SUW

Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE28 5485 0010 0000 0062 54
BIC: SOLADES1SUW
Danke!
Bitte geben Sie bei einer Spende Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.